Politik & Gesellschaft · 17. Juli 2021
Die furchtbare Flutkatastrophe in Deutschland ist wenige Tage alt, und schon überschlagen sich Politiker vor allem der CDU und CSU mit markigen Sprüchen, man müsse den Klimawandel "ernst nehmen" und "konsequent" handeln. Dabei haben gerade diese zwei Parteien am meisten versagt - und das schon seit Jahrzehnten. Ein Plädoyer für einen politischen Wandel.
Schriftstellerei · 22. Februar 2021
Aus Liebe zur Sprache: Wohin mein Weg mich führt
Zum Jahreswechsel habe ich angekündigt, meine schriftstellerische Arbeit zu überdenken und frisch auszurichten, möglicherweise sogar zu beenden. Nun steht die neue Marschrichtung fest. Eine große, sehr gute Nachricht für alle Fans - und eine kleine, möglicherweise nicht so gute.
Literaturbranche · 17. Februar 2021
Superstars, überall Superstars!
Immer wieder, wenn Autorinnen und Autoren von sich selbst erzählen, tun sie dies in überschwänglichen Superlativen und mit bahnbrechenden Erfolgsgeschichten. Schon wieder einen Haufen Bücher verkauft, schon wieder eine Lesung gerockt, noch mehr Schritte zum Weltruhm zurückgelegt. Sieht man aber genauer hin, fallen diese Geschichten allzu oft in sich zusammen. Ein Lehrstück über Schein und Wirklichkeit - und ein persönliches Resümee.
Politik & Gesellschaft · 02. Februar 2021
Möglicherweise ... ist das Mobbing
Der SPIEGEL berichtet in einem Online-Artikel von systematischem Mobbing bei der Modevertriebskette H&M. Leider ist das in deutschen Unternehmen kein Einzelfall und nicht nur auf H&M begrenzt. Der Erfahrungsbericht eines (möglicherweise) Betroffenen.
Politik & Gesellschaft · 03. Januar 2021
Das Leben ist sinnlos - ich kann's beweisen!
Kaum ein anderes Thema beschäftigt uns Menschen sosehr wie die Suche nach einem Sinn im Leben. Doch kann es den überhaupt geben? Oder jagen wir Trugbildern hinterher?
Schriftstellerei · 31. Dezember 2020
In eigener Sache: Wie es mit LitRebel weitergeht (falls es weitergeht)
Ein Rückblick auf die letzten 5 Jahre im Allgemeinen, das Jahr 2020 im Speziellen, und ein Ausblick darauf, wie es mit meiner schriftstellerischen Arbeit weitergehen wird.
Politik & Gesellschaft · 27. Dezember 2020
Bibel VS. Koran: Warum es sich Konrad Adam zu leicht macht
Der einstige Mitgründer und Vorsitzende der AfD, Konrad Adam, hat dem SPIEGEL ein Interview gegeben. Dort unterstreicht er seine Ansicht, dass der Islam nicht zu Deutschland gehört, und vergleicht die Bibel und den Koran miteinander. Doch dieser Vergleich greift viel zu kurz - und offenbart eine eklatante Unkenntnis über die Heilige Schrift der Christenheit.
Literaturbranche · 25. Dezember 2020
Die dubiosen Deals mit Amazon-Rezensionen
5-Sterne-Rezensionen bei Amazon gelten als anfällig für Betrug. Doch trifft das auch auf 1-Sterne-Rezensionen zu? Ja, tut es! Ein persönlicher Erfahrungsbericht.
Literaturbranche · 16. Dezember 2020
Schräges der Literaturwelt. Heute: Dirk Rossmann
Dirk Rossmann, seines Zeichens Milliardär, Gründer und Inhaber der gleichnamigen Drogeriemarktkette, hat einen Thriller veröffentlicht. "Der neunte Arm des Oktopus" heißt er. Wer sich auf Amazon danach umsieht und einen Blick auf die Rezensionen wirft, entdeckt Seltsames.
Politik & Gesellschaft · 08. Dezember 2020
QAnon - eine Sinnlosigkeit sucht ihresgleichen
Die Verschwörungstheorie »QAnon« verbreitet sich weltweit und hat Millionen von Anhängern - allen voran den scheidenden US-Präsidenten Donald Trump. Doch wie realistisch ist sie? Ich wage ein kleines Denkexperiment.

Mehr anzeigen