Gesellschaft · 20. März 2020
Verschwörungstheorien gibt es mittlerweile wie Sand am Meer, zu fast jedem Ereignis. Und gerade in unserer aufgeklärten, modernen und von der Wissenschaft getragenen Zeit werden sie immer beliebter. Könnte also an der einen oder anderen doch etwas dran sein? Die Antwort lautet: Nö! Verschwörungstheorien sind Quatsch, und zwar immer. Ein Statement.
Gesellschaft · 18. März 2020
Die Corona-Krise schreitet voran, unser gewohntes Leben verändert sich immer stärker. Unsicherheit, Angst und Sorge dominieren das Leben vieler Menschen. Dennoch bringen diese Veränderungen auch ungewöhnlich intensive und schöne Momente zutage. Ein Erlebnisbericht.
Gesellschaft · 13. März 2020
Das Corona-Virus beeinflusst immer mehr unser alltägliches Leben. Schulen und Kitas werden geschlossen, Mitarbeiter ins Homeoffice geschickt, Veranstaltungen abgesagt. In den Supermärkten leeren sich die Regale. Was sagt es über uns als Gesellschaft aus, wie wir mit dieser Situation umgehen? Und was können wir daraus lernen?
Schriftstellerei · 02. März 2020
Viele meinen, dass Erfolg das unmittelbare Ergebnis von Fleiß, Qualität und Ausdauer ist - gerade in der Kunstbranche. Ich behaupte: das stimmt nicht. Denn es kommt vor allem auf eines an: das Glück in Form von Publikum oder Mäzenen.
Social-Media · 28. Februar 2020
In nur wenigen Tagen habe ich 29 "Freunde" oder "Follower" verloren - und bin glücklich darüber. Warum ist das so? Und was ist eigentlich der wahre Wert von Beziehungen? Ein Erfahrungsbericht.
Schriftstellerei · 16. Dezember 2019
Warum verkaufen sich oberflächliche und triviale Bücher so viel besser als tiefsinnige? Was ist das Erfolgsrezept von Bestsellerautor Sebastian Fitzek? Und warum brauchen wir ein Umdenken beim Thema Unterhaltungsliteratur?
Selfpublishing · 23. November 2019
Selfpublisher und Independentautoren gelten immer noch als Randerscheinung der Literaturwelt. Ihre Arbeiten werden als weniger "gut" oder gar qualitativ minderwertig angesehen. Doch stimmt das? Was genau unterscheidet eigentlich freie Autoren von Verlagsautoren? Und warum bin ich der Überzeugung, dass das Selfpublishing dem klassischen Verlagswesen einiges voraushat? Ein Plädoyer.
Schriftstellerei · 26. Oktober 2019
Wie wird man eigentlich Autor? Ist es wirklich so leicht, wie man immer hört? Und welcher Weg führt letztendlich zum (schriftstellerischen) Erfolg?
Schriftstellerei · 04. Oktober 2019
Wie kann man als Autor*In seine Schreibfähigkeiten kontinuierlich trainieren? Welchen Nutzen bringt dabei das freie Schreiben? Und warum unterhalte ich mich schon wieder mit dem Schreibmarker meiner Textverarbeitung?
Schriftstellerei · 02. Oktober 2019
Was ist das Geheimnis erfolgreicher Menschen? Wie kommt man in seinem (Schriftsteller-) Leben voran? Und welche Rolle spielen dabei Fehler, Fehlschläge und Enttäuschungen?

Mehr anzeigen