Politik & Gesellschaft

Politik & Gesellschaft · 02. Februar 2021
Möglicherweise ... ist das Mobbing
Der SPIEGEL berichtet in einem Online-Artikel von systematischem Mobbing bei der Modevertriebskette H&M. Leider ist das in deutschen Unternehmen kein Einzelfall und nicht nur auf H&M begrenzt. Der Erfahrungsbericht eines (möglicherweise) Betroffenen.
Politik & Gesellschaft · 03. Januar 2021
Das Leben ist sinnlos - ich kann's beweisen!
Kaum ein anderes Thema beschäftigt uns Menschen sosehr wie die Suche nach einem Sinn im Leben. Doch kann es den überhaupt geben? Oder jagen wir Trugbildern hinterher?
Politik & Gesellschaft · 27. Dezember 2020
Bibel VS. Koran: Warum es sich Konrad Adam zu leicht macht
Der einstige Mitgründer und Vorsitzende der AfD, Konrad Adam, hat dem SPIEGEL ein Interview gegeben. Dort unterstreicht er seine Ansicht, dass der Islam nicht zu Deutschland gehört, und vergleicht die Bibel und den Koran miteinander. Doch dieser Vergleich greift viel zu kurz - und offenbart eine eklatante Unkenntnis über die Heilige Schrift der Christenheit.
Politik & Gesellschaft · 08. Dezember 2020
QAnon - eine Sinnlosigkeit sucht ihresgleichen
Die Verschwörungstheorie »QAnon« verbreitet sich weltweit und hat Millionen von Anhängern - allen voran den scheidenden US-Präsidenten Donald Trump. Doch wie realistisch ist sie? Ich wage ein kleines Denkexperiment.
Politik & Gesellschaft · 13. Oktober 2020
Warum mir Michael Wendler am A**** vorbeigeht
Der Schlagerbarde Michael Wendler (»Sie liebt den DJ«; sonst fallen mir keine weiteren Lieder von ihm ein) hat mit wirren Verschwörungstheorien von sich reden gemacht. Warum mir das - ebenso wie die Person selbst - am verlängerten Rücken vorbeigeht: ein Statement.
Politik & Gesellschaft · 23. September 2020
Die Kluft zwischen Arm und Reich: Wer trägt eigentlich die Verantwortung?
Die Schere zwischen Arm und Reich geht in diesem Land immer weiter auseinander, und Populisten und Stimmungsmacher sind schnell dabei, vermeintlich Schuldige zu benennen: Ausländer, Flüchtlinge, »Sozialschmarotzer«, die etablierten Parteien. Aber stimmt das? Oder liegen die Ursachen für Ungleichheit ganz woanders?
Politik & Gesellschaft · 26. August 2020
Die Hitler-Erfahrung: Warum die USA auf eine Diktatur zusteuern
Die Präsidentschaftswahlen in den USA stehen unmittelbar vor der Tür, und schon jetzt ist klar, dass mit Donald Trump nichts mehr so laufen wird wie bisher. Die Vereinigten Staaten stehen am Rande einer Diktatur - oder wie ich es nenne: einer »Hitler-Erfahrung«.
Politik & Gesellschaft · 20. Juli 2020
Von Sauftouristen und Corona-Maßnahmen: Das Problem mit den Balearen
Die spanische Regierung reagierte entsetzt auf feierwütige Touristen, die alle Corona-Regelungen missachteten und auf Abstand und Maske pfiffen. Doch liegt das Problem tatsächlich nur dort? Oder ist es in Wirklichkeit vielschichtiger und tiefgreifender?
Politik & Gesellschaft · 20. März 2020
Verschwörungstheorien sind Quatsch - und zwar immer!
Verschwörungstheorien gibt es mittlerweile wie Sand am Meer, zu fast jedem Ereignis. Und gerade in unserer aufgeklärten, modernen und von der Wissenschaft getragenen Zeit werden sie immer beliebter. Könnte also an der einen oder anderen doch etwas dran sein? Die Antwort lautet: Nö! Verschwörungstheorien sind Quatsch, und zwar immer. Ein Statement.
Politik & Gesellschaft · 18. März 2020
Wie mir Corona einen seltsamen Moment der Ruhe beschert hat
Die Corona-Krise schreitet voran, unser gewohntes Leben verändert sich immer stärker. Unsicherheit, Angst und Sorge dominieren das Leben vieler Menschen. Dennoch bringen diese Veränderungen auch ungewöhnlich intensive und schöne Momente zutage.

Mehr anzeigen