News

10.02.2019 - 15.08.2019

15.08.2019

Autorenlesung aus 'Die tote Milliardärin' mit Meet & Greet und Signierstunde im Literaturcafé Datteln.

Am 20.11.2019 findet im Literaturcafé in Datteln (Buchhandlung "Bücherwurm") eine Lesung aus meinem neuen Krimi 'Die tote Milliardärin' statt. Im Anschluss gibt es ein Meet & Greet und eine Signierstunde. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt sein: Leckerer Kaffee, Tee sowie Kuchen werden durch die Veranstalter bereitgestellt. Der Eintritt ist frei. Es wird lediglich um eine freiwillige Spende für die ärztliche Beratungsstelle gegen Vernachlässigung und Misshandlung von Kindern an der vestischen Kinderklinik in Datteln gebeten.

 

Links:

Termin auf Facebook

Bei Amazon kaufen

31.07.2019

Autorenlesung aus 'Die tote Milliardärin' auf der Frankfurter Buchmesse 2019.

Auf der Frankfurter Buchmesse im Oktober lese ich aus meinem neuen Krimi 'Die tote Milliardärin' vor.

 

Sonntag, 20.10.2019 | 12:30 Uhr | Halle 3.0 | Frankfurt Authors-Corner

 

Natürlich signiere ich vor Ort gerne Eure Exemplare und stehe Euch für Fragen, Anregungen und Feedback zur Verfügung.

 

Links:

Termin bei Facebook

Bei Amazon kaufen

 

24.07.2019

Das Taschenbuch von 'Die tote Milliardärin' ist erschienen.

Die Taschenbuchausgabe von 'Die tote Milliardärin' ist erschienen und kann gekauft werden. Es kostet, wie angekündigt, 6,99 €, das E-Book ist für  1,49 € zu haben.

 

Links: 

Bei Amazon kaufen

Bei Thalia kaufen

19.07.2019

Neue Regeln für die Teilnahme an Lovelybooks-Leserunden.

Da es bei Lovelybooks-Leserunden leider immer wieder einen - glücklicherweise sehr kleinen - Kreis von Bewerber*Innen bzw. Teilnehmer*Innen gibt, der sich nach Erhalt des gewonnenen Buches nicht an den Diskussionen beteiligt, kein Feedback gibt und auch keine Rezensionen schreibt, habe ich die Teilnahmebedingungen angepasst. Eine Leserunde ist keine Buchverlosung, bei der man kostenlose Exemplare 'abstauben' kann. Sie dient dem Austausch und Dialog zwischen Autor und Publikum. Außerdem kostet eine Leserunde richtig viel Zeit und Geld (mehr dazu hier).

 

Bisher waren alle Teilnehmer*Innen gleichberechtigt zugelassen, die eine Bewerbung abgegeben haben. Ab sofort verhält es sich so, dass ich Teilnehmer*Innen mit folgenden Eigenschaften NICHT mehr für die Verlosung berücksichtigen werde:

  • Hat auffallend viele Bücher gewonnen, aber nur wenige (oder keine) Rezensionen verfasst oder sich auffallend wenig (oder gar nicht) an den Diskussionen der Leserunden beteiligt.
  • Die Bewerbung wirkt lieb- und lustlos, streng nach dem Motto: 'Bewerbe mich, hätte gerne ein Printbuch', Punkt. Jede Leserunde kommt mit einer Bewerbungsfrage, die man beantworten muss. Wenn ich den Eindruck habe, dass jemand an dem Thema kein echtes Interesse hat, scheidet er/sie aus.
  • Und natürlich: Wer schon einmal an einer Leserunde von mir teilgenommen, sich aber nicht daran beteiligt hat, scheidet automatisch aus, und zwar dauerhaft.

Diese drei Einschränkungen sind aus meiner Sicht überschaubar und bieten all denjenigen, die ein echtes Interesse an solchen Runden haben, nach wie vor eine faire Chance, ein Freiexemplar zu gewinnen. Auch Neulinge werden nicht benachteiligt.

 

Ihr könnt mir gerne Eure Meinung dazu sagen.

15.07.2019

Probleme beim Kauf von 'Die tote Milliardärin' über Thalia, Hugendubel & Co.

Im Augenblick gibt es Probleme beim Kauf des E-Books von 'Die tote Milliardärin' über die Online-Shops der Tolino-Allianz, also konkret: Thalia, Weltbild, Hugendubel & Co. Das E-Book wird dort nicht mehr angezeigt. Ich bin an der Sache dran. Über Amazon ist das E-Book nach wie vor kaufbar. Einen Primeday-Rabatt gibt es allerdings nicht ;-). Ich gebe Euch Bescheid, sobald das Problem behoben ist.

 

Link:

Bei Amazon kaufen

  

Nachtrag 17.07.2019:

Das Problem ist behoben, das E-Book kann wieder über die Online-Shops der Tolino-Allianz gekauft werden. Vielen Dank an TolinoMedia für die schnelle Hilfe.

14.07.2019

Die nächsten Projekte: 'Blutsbande' und eine Jubiläumsausgabe von 'GROSSE BRÜDER'

30.06.2019

Der Umschlag für die Taschenbuchausgabe von 'Die tote Milliardärin' ist fertig.

Der Umschlag für die Taschenbuchausgabe von 'Die tote Milliardärin' ist fertig und an die Druckerei für einen Probedruck übergeben. Sobald dieser bei mir eingegangen ist und es nichts zu beanstanden gibt, geht das Taschenbuch in den Verkauf und Eurem Lesevergnügen steht nichts mehr im Weg.

26.06.2019

Das E-Book von 'Die tote Milliardärin' ist veröffentlicht.

Mein drittes Buch, der Mitmach- und Rätselkrimi 'Die tote Milliardärin' aus der Reihe 'Gaunerspiele' ist veröffentlicht. Der perfekte Lesestoff für alle Krimi- und Rätselfans. Seid vor Ort dabei, seid mittendrin. Begleitet die leitenden Kriminalbeamten und entscheidet am Ende: Vorsatz oder Zufall, Verbrechen oder Schicksal? Es liegt in Eurer Hand. Sammelt Spuren und Hinweise und gebt am Ende eine Empfehlung an die Staatsanwaltschaft ab. Die Lösung des Falles findet Ihr im letzten Kapitel. Beweist Euch als Tatortermittler und zeigt, dass Ihr Lüge von Wahrheit unterscheiden könnt und treffsicher die richtigen Schlüsse zieht. Doch Vorsicht: Wenn Ihr Euch irrt, landet ein Unschuldiger im Gefängnis. Oder ein Täter bleibt auf freiem Fuß. Und falls Ihr mal einen Tipp oder einen Denkanstoß braucht, könnt Ihr die im Buch verstreuten QR-Codes mit Eurem Handy oder Tablet abfotografieren, und schon flüstert Euch ein V-Mann eine nützliche Information ins Ohr. Willkommen in der Krimiwelt des 21. Jahrhunderts!

 

Der Preis für das E-Book liegt bei 1,49 €. Das Taschenbuch folgt in Kürze.

 

Viel Spaß beim Rätseln und Schmökern.

 

Links:

Bei Amazon kaufen

Bei Thalia kaufen

18.06.2019

Die Rohfassung von 'Die tote Milliardärin' ist fertig.

Die Rohfassung von 'Die tote Milliardärin', meinem dritten Buch, ist fertig. Jetzt steht das Korrekturlesen an, sowohl durch mich als auch durch meine fleißigen Testleser*Innen, dann folgt das Coverdesign, und schon könnt Ihr das Buch in Händen halten und genießen.

 

Link:

Leseprobe

06.06.2019

'HINDEL' übertrifft alle Erwartungen.

'HINDEL - Der tapfere, kleine Verführungskünstler' übertrifft alle Erwartungen - sowohl meine, als auch die der vielen Leser*Innen. Ich bekomme immer mehr Fanpost, in denen sich die Leute für das Buch bedanken, nach Fortsetzungen fragen oder einfach ihre Freude loswerden wollen. Was mich besonders daran freut: Viele äußern nicht nur, dass ihnen das Buch Spaß gemacht, sondern auch, dass es sie bewegt, berührt und nachdenklich gemacht hat. Und auf Lovelybooks wird fleißig diskutiert: über Liebe, Lust und Leidenschaft, Familie, Freundschaft, Treue und Ehrlichkeit. Also über all die Dinge, die 'HINDEL' ausmachen.

 

Ich kann nur sagen: Danke an Euch alle!

 

Hier ein paar der schönsten Eindrücke und Feedbacks, die ich erhalten habe:

30.05.2019

Die Veröffentlichung von 'Die tote Milliardärin' verschiebt sich auf Juni.

Leider wird es mit dem Mai (der bekanntlich morgen endet) als Veröffentlichungsdatum für 'Die tote Milliardärin' nicht ganz hinhauen. Ich bin in den letzten Zügen des Schreibens, ein bisschen brauche ich aber noch. Daher verschiebt sich der Termin auf Juni 2019.

07.05.2019

Hörprobe zu 'Die tote Milliardärin'.

Eine erste Kostprobe zu meinem dritten Buch 'Die tote Milliardärin' ist online, und zwar (Achtung: Premiere!) als Mini-Hörspiel, gelesen von mir höchstpersönlich. Ich hoffe, es gefällt Euch, und bleibt gespannt, die Arbeiten an dem Buch gehen sehr gut voran.

07.05.2019

Die Gewinner der Lovelybooks-Leserunde zu 'HINDEL' stehen fest.

Herzliche Glückwünsche zum Gewinn eines signierten Freiexemplars von 'HINDEL' gehen an:

  • Rita60 
  • MK262 
  • Katzenmicha 
  • pemberley1 
  • bibra88 
  • ArnoZischofsky 
  • Lucienne 
  • Nixen 
  • schmabbi54 
  • Carlin 

Die Bücher werden in den kommenden 2-3 Tagen verschickt. Ich freue mich auf eine tolle, neue Leserunde mit spannenden Meinungen, Feedbacks und Gesprächen mit Euch.

 

Link:

Lovelybooks-Leserunde zu 'HINDEL'

 

Hier noch die obligatorischen Fotos der Auslosung:

03.05.2019

Super-Schnäppchen: Das E-Book von 'HINDEL' für nur 2,49 € (statt 4,99 €).

Heute startet eine Super-Schnäppchen-Aktion: Eine Woche lang könnt Ihr das E-Book von 'HINDEL - Der tapfere, kleine Verführungskünstler' für nur 2,49 € (statt 4,99 €) kaufen. Ihr spart also 50%. Greift zu und lest los, ich wünsche Euch viel Vergnügen!

 

Links:

Bei Amazon kaufen

Bei Thalia kaufen

Nachtrag 10.05.2019:

Vielen Dank für das riesige Interesse, die Preisaktion ist gestern Abend zu Ende gegangen.

21.04.2019

Die Arbeiten an meinem dritten Buch 'Die tote Milliardärin' haben begonnen.

Wie es der Titel schon sagt: Die Arbeiten an meinem dritten Buch haben begonnen. Es wird den Titel 'Die tote Milliardärin' tragen und Teil einer Serie sein, in der es darum geht, als Leser*In mitzuraten und zu recherchieren, was sich an einem Tatort ereignet haben und wer daran schuld sein könnte. 'Cluedo' für Leseratten. Ein Rätselspaß für alle, die nicht von Anfang an wissen wollen, wer 'der Böse' ist. Die Auflösung gibt es jeweils am Ende der Geschichte.

 

Geplanter Erscheinungstermin der ersten Folge: Mai 2019.

13.04.2019

Mitgliedschaft im Selfpublisher-Verband und Teilnahme am Rezi-Kodex.

Seit gestern bin ich ordentliches Mitglied im Selfpublisher-Verband und nehme am Rezi-Kodex von rezi-suche.de teil. Dieser Kodex ist eine freiwillige Verpflichtung, richtet sich sowohl an Autoren als auch an Rezensenten und legt grundlegende Verhaltensweisen fest, die faire, ehrliche und unvoreingenommene (und damit qualitativ hochwertige) Rezensionen sicherstellen sollen.

 

Links:

Selfpublisher-Verband e.V.

Rezi-Kodex (Infos)

09.04.2019

Marler Zeitung stellt 'HINDEL' vor.

Die heutige Ausgabe der Marler Zeitung berichtet in einem ausführlichen Artikel über meinen zweiten Roman 'HINDEL'. Vielen Dank an die Redaktion für diese große Ehre!

Foto: Claus Pawlinka / Inhalte: © Marler Zeitung, Verlag J. Bauer KG

08.04.2019

Video der Lesung von 'HINDEL' auf der Leipziger Buchmesse ist online.

Das Video der Autorenlesung von 'HINDEL' auf der Leipziger Buchmesse 2019 ist jetzt online. Viel Spaß beim Anschauen.

07.04.2019

'HINDEL' erhält die Auszeichnung 'Thalia TOP-Autor Selfpublishing'.

Meinem Debütroman 'GROSSE BRÜDER' ist diese Ehre bereits 2018 zuteil geworden, nun hat es auch meinen zweiten Roman erwischt: 'HINDEL' erhält die Auszeichnung 'Thalia TOP-Autor Selfpublishing' und kann damit in einem Atemzug mit Größen wie dem Bestseller-Autorenpaar B.C. Schiller genannt werden. Vielen Dank für diese Ehre! Wer sich die Listung bei Thalia im Original anschauen möchte, findet sie im Zeitraum KW 14/2019 im dazugehörigen Online-Shop.

 

Link:

Thalia.de Selfpublishing

06.04.2019

Lovelybooks-Leserunde zu 'HINDEL' hat begonnen - jetzt mitmachen!

Die Lovelybooks-Leserunde zu meinem neuen Roman 'HINDEL' hat begonnen. Unter allen Teilnehmer*Innen, die sich bis spätestens zum 06.05.2019 bewerben, verlose ich wieder 10 Freiexemplare mit persönlicher Signierung und einem (noch geheimen) 'Goodie'. Mitmachen lohnt sich! Für die Teilnahme benötigt Ihr ein Konto bei Lovelybooks. Dieses ist kostenfrei und mit keinerlei Verpflichtungen verbunden. Die Gewinner werden per Zufallsprinzip ausgewählt und anschließend von mir benachrichtigt. Alle weiteren Informationen findet Ihr auf der Seite zur Leserunde.

 

Link:

Lovelybooks-Leserunde zu 'HINDEL'

24.03.2019

Die Leipziger Buchmesse 2019 geht zu Ende - ein Rückblick in Worten und Bildern.

Mit dem heutigen Tag geht die Leipziger Buchmesse 2019 zu Ende. Ich kann für alle Beteiligten sprechen, wenn ich sage: Es war eine fantastische und sehr aufregende Zeit! Vielen Dank an das tolle Publikum, vielen Dank an die Aussteller, Organisateure und Helfer, und natürlich auch an die tollen Autorenkolleg*Innen, die ich in dieser Zeit kennenlernen durfte. Es war großartig mit Euch! Darüber hinaus einen Gruß und ein herzliches Dankeschön an Nikodem Skrobicz vom Bundesverband junger Autoren und Autorinnen (BVjA) für die Unterstützung bei der Lesung, sowie an Bestsellerautor Andreas Eschbach, den persönlich kennenzulernen ich die große Ehre hatte. Alle Bilder der Veranstaltung findet Ihr im Medien-Bereich meiner Seite.

 

Link:

Medien (Leipziger Buchmesse 2019)

18.03.2019

Die Leipziger Buchmesse 2019 kommt näher.

In zwei Tagen (und dem Rest von heute) ist es soweit: Die Leipziger Buchmesse 2019 öffnet ihre Tore, und damit rückt auch die Lesung meines neuen Romans 'HINDEL - Der tapfere, kleine Verführungskünstler' mit großen Schritten näher.

 

Freitag, 22.03.2019 | 10:15 Uhr | Halle 5 | Read & Greet-Bühne (D 602)

 

Nach der Lesung werde ich immer mal wieder am Messestand des Bundesverbandes junger Autoren und Autorinnen zu finden sein (direkt gegenüber der Lesebühne, Halle 5, E 506), wer mich also persönlich kennenlernen und mit mir plaudern möchte, ist dazu herzlich eingeladen.

26.02.2019

Die Taschenbuchausgabe von 'HINDEL' ist veröffentlicht.

Die Taschenbuchausgabe von 'HINDEL - Der tapfere, kleine Verführungskünstler' ist jetzt erhältlich. Viel Spaß beim Lesen, Schmökern und Lachen.

 

Link:

Bei Amazon kaufen

Bei Thalia kaufen

10.02.2019

Mein Beitrag für den Kurzgeschichten-Wettbewerb 'Bookdate Contest'.

Books on Demand (kurz: BoD) veranstaltet einen Kurzgeschichten-Wettbewerb unter dem Motto 'Bookdate Contest'. Autor*Innen können jeweils in den Kategorien Romance, Fantasy und Crime Beiträge mit einer Maximallänge von 2.000 Zeichen einsenden. Die Gewinnergeschichten werden auf der Leipziger Buchmesse vorgelesen. Ich habe gestern meinen Beitrag im Bereich Fantasy eingereicht. Wie gefällt er Euch?

Als sie die junge Frau dort oben an der Felskante stehen sah, umpeitscht von Sturm und Regen, die wild und ungezügelt an ihrem zarten, fast zerbrechlichen Körper rissen, da wusste sie, dass sie nicht umsonst hier war. Ihre Visionen hatten sie gut geleitet. Wieder einmal. Sie hatte den langen Weg von Edinburgh hierher nicht umsonst gemacht, denn dort oben stand ihr nächstes Opfer, es wartete auf sie. Rebecca und Helena kannten sich nicht. Sie waren sich noch nie begegnet, weder absichtlich noch zufällig. Ihr Zusammentreffen an diesem schicksalhaften, stürmischen Januarmorgen an der Kliffküste zwischen Eastbourne und Seaford, die von den Einheimischen liebevoll ›Seven Sisters‹ genannt wurde, war ihr erstes. Und es würde ihr letztes bleiben. Denn Helena hatte nur noch wenige Augenblicke zu leben. Ihre Existenz in diesem schmächtigen Körper würde enden, um Platz zu machen für etwas Neues. Etwas viel Größeres. Rebecca hielt sich die Hand schützend vors Gesicht, um den wütenden Regen abzuhalten, dann schritt sie weiter, bis sie unmittelbar hinter Helena stand und durch den triefend nassen Stoff ihres Kleides ihre Haut erahnen konnte. Menschlich sah sie aus, so ganz aus der Nähe. Und dennoch war sie nichts dergleichen. Rebecca atmete tief durch. Stumm beschwor sie jene Mächte des Universums, die über Leben und Tod entschieden, dann holte sie aus und rammte Helena ihre Hände in den Rücken. Die Gestoßene gab keinen Laut von sich. Sie kippte nach vorne und fiel. Sekunden später konnte Rebecca ein leises Krachen hören, als Helenas Körper am Fuß des Kliffs auf harten Untergrund fiel und ein weiteres Leben endete. Dann schaute sie nach unten. Ihre Mission war erfüllt, die Visionen würden zufrieden sein. Sie war eine gute und treue Dienerin. Dachte sie zumindest. Denn die Wahrheit um jenen geheimnisvollen Schimmer, der vor zwei Monaten Besitz von ihr ergriffen hatte und sie seitdem zum Töten brachte, war schlimmer als jede Fantasie. Und sie würde bald die Nächste sein.