News

07.09.2018 - 05.02.2019

05.02.2019

Der Erscheinungstermin der ersten Folge von 'Gaunerspiele' verschiebt sich auf April.

Die erste Folge der Mitmach-Krimireihe 'Gaunerspiele' sollte ursprünglich im März erscheinen. Bedingt durch das sehr aufwändige Post-Processing von 'HINDEL', sowie nicht zuletzt durch die Leipziger Buchmesse, habe ich beschlossen, den Erscheinungstermin auf April zu verschieben. Ggf. wird es auch Mai werden, das muss ich noch sehen. Die Reihe wird aber definitiv kommen -und es wird definitiv im ersten Halbjahr 2019 passieren.

31.01.2019

Mein zweiter Roman 'HINDEL' ist veröffentlicht.

Mein zweiter Roman 'HINDEL - Der tapfere, kleine Verführungskünstler' ist veröffentlicht und kann ab sofort gekauft werden. Aktuell ist das Buch als E-Book für 4,99 € zu haben. Das Printbuch folgt in Kürze. Es wird für 11,99 € zu haben sein und benötigt noch ein paar Tage in der Fertigung und im Druck. Sobald sich hier etwas tut, werde ich es natürlich bekanntgeben.

 

Kaum ein Moment erfüllt einen Schriftsteller mit mehr Stolz, als dieser eine Augenblick, wenn das eigene Buch auf den Shopping-Seiten der großen Händler erscheint und das fertige Buch vor einem liegt. Es war eine wunderbare Zeit, und ein ebenso wunderbares Buch ist daraus entstanden. Viel Spaß beim Schmökern, Lachen und Weinen!

 

An dieser Stelle einen riesengroßen Dank an meine Frau für Ihre Geduld und Unterstützung während der langen Zeit des Schreibens, und natürlich auch an alle meine Leserinnen und Leser für Ihr Vertrauen und Ihre Tipps, Ratschläge, Hinweise, Ihr Feedback und Ihre Rezensionen. Ihr seid die Besten!

 

Links:

Bei Amazon kaufen

Bei Thalia kaufen

 

17.01.2019

Die Bonusbeilage zur Leserunde von 'GROSSE BRÜDER' - das Geheimnis wird gelüftet.

Die Lovelybooks-Leserunde zu 'GROSSE BRÜDER' ist immer noch in vollem Gange, jetzt wird es für mich Zeit, ein Versprechen einzulösen und das Geheimnis rund um die Bonusbeilage zu lüften, die alle Gewinner*Innen eines Freiexemplars erhalten haben. Es handelt sich um eine nachgebildete Aktennotiz, die auf das im Buch erwähnte Geheimprojekt 'GOBINDAS' Bezug nimmt und die Gewinnerin bzw. den Gewinner des Buches mit Namen anspricht. Ich fand das eine charmante Idee, um Realität und Fiktion noch ein bisschen mehr verschwimmen zu lassen. Eingedenk der Tatsache, dass diese Beilage sehr gut angekommen ist, werde ich so etwas wohl auch für mein nächstes Buch einplanen. Mal schauen, was mir einfällt.

Fotos: © Marco Born-Miljak

10.01.2019

'HINDEL', mein neuer Roman, ist fertig.

Der schönste Moment im Leben eines Schriftstellers ist, wenn er das Wörtchen 'ENDE' unter eine Geschichte schreiben kann. Im Fall von 'HINDEL', meinem neuen Roman, ist das heute der Fall gewesen. Damit ist das Buch inhaltlich fertig! Jetzt folgt die Korrektur - sowohl von mir, als auch von meinen fleißigen Testleser*Innen -, das Coverdesign und, zu guter Letzt, das lang ersehnte Publishing. Ich freue mich schon darauf, bleibt gespannt ...!

31.12.2018

Auf ein frohes neues Jahr 2019 ...!

Ein paar Stunden ist es noch hin, bis das neue Jahr beginnt, aber ich möchte schon jetzt all meinen Leserinnen und Lesern einen guten Rutsch wünschen und ein glückliches und zufriedenes, erfolgreiches und gesundes 2019. Ich danke Euch allen ganz herzlich für die tolle Unterstützung und für das viele Lob und Feedback, welches ich in den vergangenen 365 Tagen erhalten habe. 2018 war ein irrsinnig spannendes Jahr für mich, und ich habe so ein Gefühl, dass 2019 mindestens genauso spannend werden wird. Vielen Dank für alles, Ihr seid super!

26.12.2018

Erscheinungstermin von 'HINDEL' verschiebt sich auf Januar 2019.

Hier und da hatte ich es bereits angekündigt - oder zumindest vermutet -, nun ist es beschlossene Sache: Der Erscheinungstermin für meinen neuen Roman 'HINDEL - Der tapfere, kleine Verführungskünstler' verschiebt sich von Dezember 2018 auf Januar 2019. Der Grund ist ein ganz einfacher: Obwohl die Geschichte nahezu fertig geschrieben ist, benötigt das Post-Processing mit Korrektorat, Coverdesign & Co. noch etwas mehr Zeit, als ich vermutet hätte. Qualität hat nun mal ihren Preis.

21.12.2018

Das Ende des Bergbaus im Ruhrgebiet.

In Bottrop schließt heute die letzte noch aktive Zeche Prosper-Haniel. Damit endet sowohl ein Stück deutscher, als auch (ganz besonders) ein Stück Ruhrgebietsgeschichte. Praktisch jeder, der hier wohnt und lebt, kennt Menschen, die im Bergbau gearbeitet haben. Auch ich mache da keinen Unterschied. Aus diesem Grund möchte ich heute dieser Ära und Epoche gedenken, wie so viele Tausende anderer.

Zeche Zollverein (Förderturm), Foto: © Marco Born-Miljak

01.12.2018

Leipziger Buchmesse 2019: Vorstellung von 'HINDEL'.

Auf der Leipziger Buchmesse im kommenden Jahr werde ich meinen neuen Roman 'HINDEL - Der tapfere, kleine Verführungskünstler' vorstellen. Die Lesung findet am 22.03.2019 um 10:15 Uhr in Halle 5 auf der Read & Greet-Bühne des Bundesverbandes junger Autoren und Autorinnen e.V. (BVjA) statt. Anschließend werde ich für Gespräche, Feedback oder sonstiges am BVjA-Stand zu finden sein.

26.11.2018

Umfrage zu 'GROSSE BRÜDER' - Jetzt anonym bewerten!

Heute startet ein kleines Experiment. Ich möchte gerne mehr darüber erfahren, wie der erste Eindruck aussieht, den mein Roman 'GROSSE BRÜDER' bei potenziellen Leser*Innen hinterlässt und was ihnen daran ggf. nicht gefallen hat. Es geht also um ein Feedback zu seiner Außenwirkung, wenn man ihn das erste Mal zu Gesicht bekommt. Was ist positiv, was negativ? Was wirkt gut, was eher schlecht?

 

Zu diesem Zweck habe ich eine Umfrage gestartet. Sie besteht aus 5 einfachen und kompakten Fragen, die komplett per Mausklick beantwortet werden können (keine Freitexteingabe). Sie ist 100% anonym, es werden keinerlei personenbezogene Daten gesammelt oder ausgewertet, und die Bearbeitung dauert allerhöchstens 30 Sekunden. Die Teilnahme an der Umfrage verpflichtet zu nichts.

 

Der Hintergrund ist folgender: Von Leser*Innen, die den Roman kaufen und mögen, erfahre ich meistens sehr viel, von denjenigen aber, die es nicht tun oder denen er nicht gefallen hat, wenig bis nichts. Ich weiß teilweise nicht einmal, dass es sie gibt, und dementsprechend auch nicht, was der Grund für ihre Unzufriedenheit war. Genau das ist aber für einen Autor hoch interessant, da es als Verbesserungspotenzial in zukünftige Bücher einfließen kann. Daher möchte ich gerne kritische Stimmen und Eindrücke einfangen, um zu sehen, ob sich daraus Themenschwerpunkte ergeben.

 

Vielen Dank schon im Voraus an alle Teilnehmer*Innen!

 

Link:

Zur Umfrage (Survio)

 

22.11.2018

Lovelybooks-Leserunde zu 'GROSSE BRÜDER': Die Gewinner*Innen stehen fest.

Die Ergebnisse der Lovelybooks-Leserunde zu 'GROSSE BRÜDER' stehen fest. Meine beiden Glücksfeen Daniela und Marie (oder genauer: meine Frau und meine Stieftochter) haben ganze Arbeit geleistet und aus den 48 Bewerbungen die 10 Gewinner*Innen ausgelost. Vielen Dank dafür.

 

Ich gratuliere ganz herzlich zu einem Freiexemplar:

  • Streiflicht
  • Manulito1403
  • MichaelZisch
  • kekse4ever
  • Lilly_Buecherwurm
  • Phine_Radke
  • Marieke_Stahl
  • Jeanette_Lube
  • Jus
  • Grisi

Die Gewinner*Innen wurden bereits von Lovelybooks informiert, erhalten von mir aber auch noch eine persönliche Nachricht. Und es gibt noch mehr. Als zusätzliches "Gimmick" erhalten alle Gewinner eines Printexemplares eine kleine Überraschung, die der Büchersendung beiliegen wird und die ich hier - aus nahe liegendem Grund - nicht verrate.

19.10.2018

Die Bewerbungsphase für die Lovelybooks-Leserunde zu 'GROSSE BRÜDER' beginnt.

Auf der Literaturplattform Lovelybooks startet heute die erste Leserunde zu meinem Debütroman 'GROSSE BRÜDER'. Bis zum 21.11.2018 haben interessierte Leserinnen und Leser die Möglichkeit, sich um 10 Freiexemplare des Buches zu bewerben (jeweils 5 Taschenbücher und 5 E-Books im EPUB-Format). Als kleines 'Goodie' sind die Taschenbücher von mir persönlich signiert und mit einer Danksagung versehen. Für die Teilnahme ist ein (kostenloses) Benutzerkonto bei Lovelybooks erforderlich. Über die Gewinner entscheidet der Zufall, sprich: der Lostopf. Mit einer Bewerbung erklärt man sich sowohl zur Teilnahme an der Leserunde bereit - was konkret bedeutet, dass man das Buch liest -, als auch zur anschließenden Erstellung einer Rezension auf Amazon.de und/oder Lovelybooks. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.

 

Nachtrag 09.11.2018:

Da sich ein klarer Trend abzuzeichnen beginnt, dass sich die meisten Bewerber*Innen ein Printexemplar für die Leserunde wünschen, habe ich eine Entscheidung getroffen. Ich werde nicht mehr strikt zwischen Printbuch und e-Book unterscheiden, ich werde am Ende der Bewerbungsfrist 10 Bücher IN SUMME verlosen, und zwar unabhängig vom Format!

16.10.2018

TOP-Autor Selfpublishing bei Thalia für 'GROSSE BRÜDER'.

Thalia hat 'GROSSE BRÜDER' in die Rubrik TOP-Autoren Selfpublishing aufgenommen. Eine Riesenehre, für die ich mich gar nicht genug bedanken kann. Ich möchte diese Gelegenheit dazu nutzen, auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Selfpublishing-Plattform TolinoMedia zu danken, die eine wirklich tolle Arbeit leisten und damit einen nicht unerheblichen Beitrag zum Erfolg des Buches - und von mir als Autor - geleistet haben. Schön, dass es solche Plattformen gibt.

Inhalte: © Thalia Bücher GmbH

16.10.2018

Empfehlung der Redaktion bücher.de für 'GROSSE BRÜDER'.

Einer der führenden deutschen Buch- und Medienhändler im Internet, bücher.de, hat meinen Roman 'GROSSE BRÜDER' in den Bereich Empfehlung der Redaktion aufgenommen. Der Roman wird dort eine Woche lang präsentiert werden, genauer: im Zeitraum vom 16.10. bis einschließlich zum 22.10.2018. Ich bedanke mich ganz herzlich bei der Redaktion von bücher.de für diese tolle Anerkennung.

Inhalte: © bücher.de GmbH & Co. KG

10.10.2018

Marler Zeitung stellt 'GROSSE BRÜDER' vor.

Die Marler Zeitung hat in ihrer heutigen Ausgabe meinen Debütroman 'GROSSE BRÜDER' vorgestellt und ihm einen stattlichen halbseitigen Artikel gewidmet. In der Printausgabe ist dieser auf Seite 5 zu finden (mit einem Teaser auf Seite 1), in der Onlineausgabe sogar - und das hat mich besonders gefreut - direkt auf der Titelseite! Vielen Dank dafür, ich fühle mich geehrt.

Foto: Claus Pawlinka / Inhalte: © Marler Zeitung, Verlag J. Bauer KG

Ergänzung 11.10.2018:

Der Bürgermeister von Marl, Werner Arndt, hat auf Facebook höchstpersönlich zu dem Buch gratuliert:

07.09.2018

Ein Dank an Dr. Mark Benecke.

Ein großes Dankeschön an Dr. Mark Benecke, den wohl bekanntesten deutschen Kriminalbiologen und Leichenexperten, für einen sehr lustigen und ungemein lehrreichen Abend mit hochinteressanten Gesprächen!

Foto: © Marco Born-Miljak